Deutsches Conn-Register

Else Kröner-Fresenius Conn-Register

Charakeristika der Subtypen

Häufigkeit Kennzeichen Behandlung
Bilaterale Nebennieren-Hyperplasie ca. 2/3 aller Fälle Häufig mildere Ausprägung des Krankheitsbildes als bei Aldosteron-prod. Adenom, Kalium im Normbereich dauerhaft medikamentös (Aldosteron-Antagonisten)
Aldosteron-produzierendes Adenom ca. 1/3 aller Fälle Häufig ausgeprägtes Krankheitsbild verglichen mit bilat. Nebennierenhyperplasie, oft Hypokaliämie vorhanden chirurgisch (unilaterale Adrenalektomie)
Unilaterale Hyperplasie selten k.A. chirurgisch
Familiärer Hyperaldosteronismus
Typ I
selten Aldosteron durch Glukokortikoid-Gabe supprimierbar, Kalium häufig im Normbereich, junges Patientenalter, assoziiert mit zerebralen Blutungen niedrig-dosierte dauerhafte Glukokortikoidgabe
Familiärer Hyperaldosteronismus
Typ II
selten Familiär auftretend, Subtypen bilaterale Nebennierenhyperplasie und/oder Aldosteron-produzierendes Adenom wie oben
Aldosteron-produzierendes Karzinom selten hochmaligner Tumor, oft deutlich größer als das Aldosteron-produzierende Adenom chirurgisch, dann Mitotane-Therapie
Impressum